Willkommen auf AKTIENMäRKTE.AT

aktienmärkte.at bietet Ihnen weiterführende Links auf Webseiten zum Thema Aktienmarkt

Startseite > Aktienmarkt

Wissenswertes zum 26.05.

1.Todestag: Sydney Pollack (* 01.07.1934) - Filmregisseur
1986 erhielt er den Oscar als bester Regisseur für "Jenseits von Afrika". Eng mit Robert Redford befreundet..
2.Todestag: Louise Weiss (* 25.01.1937) - Politikerin
1971 gründete sie das Friedensinstitut in Straßburg. Im ersten direkt gewählten Europaparlament war sie die Alterspräsidentin.
3.Todestag: Samuel Pepys (* 23.02.1633) - Schriftsteller
Der Staatssekretär im englischen Marineamt klatschte für sein Leben gern. Seine berühmten Tagebücher nehmen fast jeden aufs Korn und zeigen das Leben in jener Epoche ungeschminkt.
4.Geburtstag: Doris Dörrie (* 23.02.1633) - Filmregisseurin
Der internationale Erfolg kam mit einem Film über eine "Männer"-WG.
5.Geburtstag: Manfred Kanther (* 23.02.1633) - Politiker
Bundesinnenminister von 1993 bis 1998. Geriet ab 2000 in die Schlagzeilen wegen der CDU-Spendenaffäre.
6.Geburtstag: Miles Davis (+ 28.09.1991) - Musiker
Mit Dizzy Gillespie und Charlie Parker war der Trompeter und Bandleader Vertreter des Bebop und spielte über die Jahre auch mit John Coltrane und Herbie Hancock zusammen.
7.Geburtstag: John Wayne (+ 11.06.1979) - Schauspieler
Kein Western ohne Wayne: Immer wieder gab er den raubeinigen Draufgänger, der für Recht und Ordnung kämpft und am Ende gen Horizont reitet.
8.Geburtstag: Olaf Gulbransson (+ 18.09.1958) - Maler
Früh sorgte er für Karikaturen in der Satirezeitschrift "Simplicissimus".
9.Todestag: Hildegard Krekel (* 02.06.1964) - Schauspielerin
Sie war die Tochter von Ekel Alfred in "Ein Herz und eine Seele". Und sie war die Wirtin in der WDR- Serie "Die Anrheiner".
10.Todestag: Martin Heidegger (* 26.09.1897) - Philosoph
Seine Beschäftigung mit Fragen von Sinn, Sein und Dasein fand im Ausland mehr Fans als hierzulande.
11.Todestag: Manfred v.Ardenne (* 20.01.1910) - Physiker
Mit 16 Jahren meldete er sein 1. Patent (von über 600) an. Zuerst für Radio und Fernsehen forschend, ging es später in der Sowjetunion um die Atombombe.
12.Todestag: Manfred v.Ardenne (* 20.01.1910) - Physiker
Mit 16 Jahren meldete er sein 1. Patent (von über 600) an. Zuerst für Radio und Fernsehen forschend, ging es später in der Sowjetunion um die Atombombe.
13.Todestag: Manfred v.Ardenne (* 20.01.1910) - Physiker
Mit 16 Jahren meldete er sein 1. Patent (von über 600) an. Zuerst für Radio und Fernsehen forschend, ging es später in der Sowjetunion um die Atombombe.
14.Todestag: Manfred v.Ardenne (* 20.01.1910) - Physiker
Mit 16 Jahren meldete er sein 1. Patent (von über 600) an. Zuerst für Radio und Fernsehen forschend, ging es später in der Sowjetunion um die Atombombe.
15.Todestag: Samuel Pepys (* 23.02.1633) - Schriftsteller
Der Staatssekretär im englischen Marineamt klatschte für sein Leben gern. Seine berühmten Tagebücher nehmen fast jeden aufs Korn.
16.Todestag: Samuel Pepys (* 23.02.1633) - Schriftsteller
Der Staatssekretär im englischen Marineamt klatschte für sein Leben gern. Seine berühmten Tagebücher nehmen fast jeden aufs Korn.
17.Todestag: Samuel Pepys (* 23.02.1633) - Schriftsteller
Der Staatssekretär im englischen Marineamt klatschte für sein Leben gern. Seine berühmten Tagebücher nehmen fast jeden aufs Korn.
18.Todestag: Samuel Pepys (* 23.02.1633) - Schriftsteller
Der Staatssekretär im englischen Marineamt klatschte für sein Leben gern. Seine berühmten Tagebücher nehmen fast jeden aufs Korn.
19.Geburtstag: Lenny Kravitz (* 23.02.1633) - Musiker
Er bewegt sich musikalisch zwischen Rock, Soul und Funk. Den 1. Grammy gab es 1998 für "Fly away".
20.Geburtstag: Pam Grier (* 23.02.1633) - Schauspielerin
Quentin Tarantino verehrte die Blaxploitation-Ikone der Siebziger Jahre so sehr, dass er 1997 einen ganzen Film um sie herumstrickte: "Jackie Brown".
21.Geburtstag: Frank Beyer (+ 01.10.2006) - Filmregisseur
Sein Film "Jakob der Lügner" ist der einzige DDR-Film, der eine Oscar-Nominierung bekam.
22.Geburtstag: Matthew Busby (+ 20.01.1994) - Fußballtrainer
Lange Jahre Englands beliebtester Schotte. Seine jungen Spieler ("Busby babes") begeisterten Europa in den 50ern mit Offensivfußball. Nach der Flugzeugtragödie 1958 brachte er ManU noch einmal nach vorn.
23.Geburtstag: Lenny Kravitz (+ 20.01.1994) - Musiker
Er bewegt sich musikalisch zwischen Rock, Soul und Funk. Den 1. Grammy gab es 1998 für "Fly away".
24.Geburtstag: Pam Grier (+ 20.01.1994) - Schauspielerin
Quentin Tarantino verehrte die Blaxploitation-Ikone der Siebziger Jahre so sehr, dass er 1997 einen ganzen Film um sie herumstrickte: "Jackie Brown".
25.Geburtstag: Frank Beyer (+ 01.10.2006) - Filmregisseur
Sein Film "Jakob der Lügner" ist der einzige DDR-Film, der eine Oscar-Nominierung bekam.
26.Geburtstag: Matthew Busby (+ 20.01.1994) - Fußballtrainer
Lange Jahre Englands beliebtester Schotte. Seine jungen Spieler ("Busby babes") begeisterten Europa in den 50ern mit Offensivfußball. Nach der Flugzeugtragödie 1958 brachte er ManU noch einmal nach vorn.
27.Geburtstag: Lenny Kravitz (+ 20.01.1994) - Musiker
Er bewegt sich musikalisch zwischen Rock, Soul und Funk. Den 1. Grammy gab es 1998 für "Fly away".
28.Geburtstag: Pam Grier (+ 20.01.1994) - Schauspielerin
Quentin Tarantino verehrte die Blaxploitation-Ikone der Siebziger Jahre so sehr, dass er 1997 einen ganzen Film um sie herumstrickte: "Jackie Brown".
29.Geburtstag: Frank Beyer (+ 01.10.2006) - Filmregisseur
Sein Film "Jakob der Lügner" ist der einzige DDR-Film, der eine Oscar-Nominierung bekam.
30.Geburtstag: Matthew Busby (+ 20.01.1994) - Fußballtrainer
Lange Jahre Englands beliebtester Schotte. Seine jungen Spieler ("Busby babes") begeisterten Europa in den 50ern mit Offensivfußball. Nach der Flugzeugtragödie 1958 brachte er ManU noch einmal nach vorn.
31.Geburtstag: Lenny Kravitz (+ 20.01.1994) - Musiker
Er bewegt sich musikalisch zwischen Rock, Soul und Funk. Den 1. Grammy gab es 1998 für "Fly away".
32.Geburtstag: Pam Grier (+ 20.01.1994) - Schauspielerin
Quentin Tarantino verehrte die Blaxploitation-Ikone der Siebziger Jahre so sehr, dass er 1997 einen ganzen Film um sie herumstrickte: "Jackie Brown".
33.Geburtstag: Frank Beyer (+ 01.10.2006) - Filmregisseur
Sein Film "Jakob der Lügner" ist der einzige DDR-Film, der eine Oscar-Nominierung bekam.
34.Geburtstag: Matthew Busby (+ 20.01.1994) - Fußballtrainer
Lange Jahre Englands beliebtester Schotte. Seine jungen Spieler ("Busby babes") begeisterten Europa in den 50ern mit Offensivfußball. Nach der Flugzeugtragödie 1958 brachte er ManU noch einmal nach vorn.
35.Gedenk- & Feiertag: Georgien: Nationalfeiertag

Am 26.Mai 1918 erklärte sich Georgien für unabhängig. Der Sturz des Zaren ermöglichte es dem Land, sich von Russland loszusagen. Mit dem russischen Reich hatten die Georgier Ende des 18. Jahrhunderts eine Art Schutzvertrag geschlossen aus Angst vor einer iranischen Invasion.

Eigentlich wollte Georgien unter seinem König ans russische Reich angegliedert werden, doch Russland annektierte den Nachbarn kurzerhand und stationierte dort tausende Soldaten..

36.Gedenk- & Feiertag: Georgien: Nationalfeiertag

Am 26.Mai 1918 erklärte sich Georgien für unabhängig. Der Sturz des Zaren ermöglichte es dem Land, sich von Russland loszusagen. Mit dem russischen Reich hatten die Georgier Ende des 18. Jahrhunderts eine Art Schutzvertrag geschlossen aus Angst vor einer iranischen Invasion.

Eigentlich wollte Georgien unter seinem König ans russische Reich angegliedert werden, doch Russland annektierte den Nachbarn kurzerhand und stationierte dort tausende Soldaten..

37.historischer Tag
Bundestag schränkt Asylrecht ein: Einreisende aus einem "sicheren Drittland" haben keinen Anspruch mehr auf ein Asylverfahren.
38.historischer Tag
Die Europaflagge wird zum offiziellen Emblem der Europäischen Gemeinschaft.
39.historischer Tag
Das sowjetische Verkehrsflugzeug Tupolew Tu-144 erreicht mit 2150 km/h die doppelte Schallgeschwindigkeit.
40.historischer Tag
Südamerika: Das ehemals britische Guyana wird unabhängig.
41.historischer Tag
Der Deutschlandvertrag beendet das Besatzungsstatut.
42.historischer Tag
Grundsteinlegung des Volkswagen- Werkes in Fallersleben bei Wolfsburg.
43.historischer Tag
Georgien erklärt Unabhängigkeit von Russland.
44.historischer Tag
In Nürnberg taucht ein 16-Jähriger auf, der sich Kaspar Hauser nennt.
45.historischer Tag
Schillers Antrittsvorlesung an der Uni Jena: "Was heißt und zu welchem Ende studiert man Universalgeschichte?".
46.historischer Tag
Bundestag schränkt Asylrecht ein: Einreisende aus einem "sicheren Drittland" haben keinen Anspruch mehr auf ein Asylverfahren.
47.historischer Tag
Die Europaflagge wird zum offiziellen Emblem der Europäischen Gemeinschaft.
48.historischer Tag
Das sowjetische Verkehrsflugzeug Tupolew Tu-144 erreicht mit 2150 km/h die doppelte Schallgeschwindigkeit.
49.historischer Tag
Südamerika: Das ehemals britische Guyana wird unabhängig.
50.historischer Tag
Der Deutschlandvertrag beendet das Besatzungsstatut.
51.historischer Tag
Grundsteinlegung des Volkswagen- Werkes in Fallersleben bei Wolfsburg.
52.historischer Tag
Georgien erklärt Unabhängigkeit von Russland.
53.historischer Tag
In Nürnberg taucht ein 16-Jähriger auf, der sich Kaspar Hauser nennt.
54.historischer Tag
Schillers Antrittsvorlesung an der Uni Jena: "Was heißt und zu welchem Ende studiert man Universalgeschichte?".
55.historischer Tag
Bundestag schränkt Asylrecht ein: Einreisende aus einem "sicheren Drittland" haben keinen Anspruch mehr auf ein Asylverfahren.
56.historischer Tag
Die Europaflagge wird zum offiziellen Emblem der Europäischen Gemeinschaft.
57.historischer Tag
Das sowjetische Verkehrsflugzeug Tupolew Tu-144 erreicht mit 2150 km/h die doppelte Schallgeschwindigkeit.
58.historischer Tag
Südamerika: Das ehemals britische Guyana wird unabhängig.
59.historischer Tag
Der Deutschlandvertrag beendet das Besatzungsstatut.
60.historischer Tag
Grundsteinlegung des Volkswagen- Werkes in Fallersleben bei Wolfsburg.
61.historischer Tag
Georgien erklärt Unabhängigkeit von Russland.
62.historischer Tag
In Nürnberg taucht ein 16-Jähriger auf, der sich Kaspar Hauser nennt.
63.historischer Tag
Schillers Antrittsvorlesung an der Uni Jena: "Was heißt und zu welchem Ende studiert man Universalgeschichte?".
64.Geburtstag: Horst Tappert (+ 13.12.2010) - Schauspieler
Fast ein Vierteljahrhundert lang (1974 bis 1998) ermittelte er als Oberinspektor Stephan Derrick. Die Serie lief in mehr als 100 Ländern im Fernsehen.
65.Todestag: Sydney Pollack (* 01.07.1934) - Filmregisseur
1986 erhielt er den Oscar als bester Regisseur für "Jenseits von Afrika". Eng mit Robert Redford befreundet.
66.Todestag: Manfred von Ardenne (* 20.01.1907) - Erfinder
Mit 16 Jahren erhielt er sein erstes Patent. 600 weitere sollten folgen. Fernsehen und Radar sähen ohne ihn anders aus.
67.Todestag: Martin Heidegger (* 26.09.1889) - Philosoph
Seine Beschäftigung mit Fragen von Sinn, Sein und Dasein fand im Ausland mehr Fans als hierzulande.
68.Todestag: Jimmie Rodgers (* 08.09.1897) - Musiker
Er bereicherte die amerikanische Volksmusik mit dem Jodeln und gilt als einer der Väter der Country Music.
69.Todestag: Samuel Pepys (* 23.02.1633) - Schriftsteller
Der Staatssekretär im englischen Marineamt klatschte für sein Leben gern. Seine Tagebücher nehmen fast jeden aufs Korn und zeigen das Leben in jener Epoche.
70.Geburtstag: John Wayne (+ 11.06.1996) - Schauspieler
Kein Western ohne Wayne: Immer wieder gab er den raubeinigen Draufgänger, der für Recht und Ordnung kämpft.
71.Geburtstag: Ilona Christen (+ 31.07.2017) - TV-Moderatorin
Sie war eine der ersten Fernsehansagerinnen mit Brille und später Talkshow-Pionierin.
72.Geburtstag: Olaf Gulbransson (+ 18.09.1967) - Maler
Früh sorgte er für Karikaturen in der Satirezeitschrift "Simplicissimus". Auch Thomas "Lausbubengeschichten" illustrierte er.
73.Geburtstag: Frank Beyer (+ 01.10.2007) - Filmregisseur
Sein Film "Jakob der Lügner" ist der einzige DDR-Film, der eine Oscar-Nominierung bekam.
74.Geburtstag: Horst Tappert (+ 13.12.2010) - Schauspieler
Fast ein Vierteljahrhundert lang (1974 bis 1998) ermittelte er als Oberinspektor Stephan Derrick. Die Serie lief in mehr als 100 Ländern im Fernsehen.
75.Geburtstag: Horst Tappert (+ 13.12.2010) - Schauspieler
Fast ein Vierteljahrhundert lang (1974 bis 1998) ermittelte er als Oberinspektor Stephan Derrick. Die Serie lief in mehr als 100 Ländern im Fernsehen.
76.Geburtstag: Horst Tappert (+ 13.12.2010) - Schauspieler
Fast ein Vierteljahrhundert lang (1974 bis 1998) ermittelte er als Oberinspektor Stephan Derrick. Die Serie lief in mehr als 100 Ländern im Fernsehen.
77.Geburtstag: Matthew Busby (+ 20.01.2014) - Fußballtrainer
Seine jungen Spieler begeisterten Europa in den 50ern mit Offensivfußball. Nach der Flugzeugtragödie 1958 brachte er ManU noch einmal nach vorn.
78.Geburtstag: Matthew Busby (+ 20.01.2014) - Fußballtrainer
Seine jungen Spieler begeisterten Europa in den 50ern mit Offensivfußball. Nach der Flugzeugtragödie 1958 brachte er ManU noch einmal nach vorn.
79.Geburtstag: Matthew Busby (+ 20.01.2014) - Fußballtrainer
Seine jungen Spieler begeisterten Europa in den 50ern mit Offensivfußball. Nach der Flugzeugtragödie 1958 brachte er ManU noch einmal nach vorn.
80.Geburtstag: Herbert Schade (+ 01.03.2000) - Leichtathlet
In den 50ern gehörte er zu den größten Laufstars auf der Langstrecke. Olympia-Konkurrent Emil Zatopek wurde später ein enger Freund.
81.Geburtstag: Herbert Schade (+ 01.03.2000) - Leichtathlet
In den 50ern gehörte er zu den größten Laufstars auf der Langstrecke. Olympia-Konkurrent Emil Zatopek wurde später ein enger Freund.
82.Geburtstag: Herbert Schade (+ 01.03.2000) - Leichtathlet
In den 50ern gehörte er zu den größten Laufstars auf der Langstrecke. Olympia-Konkurrent Emil Zatopek wurde später ein enger Freund.
83.Todestag: Sydney Pollack (* 01.07.1934) - Filmregisseur
1986 erhielt er den Oscar als bester Regisseur für "Jenseits von Afrika". Eng mit Robert Redford befreundet.
84.Todestag: Manfred von Ardenne (* 20.01.1907) - Erfinder
Mit 16 Jahren erhielt er sein erstes Patent. 600 weitere sollten folgen. Fernsehen und Radar sähen ohne ihn anders aus.
85.Todestag: Martin Heidegger (* 26.09.1889) - Philosoph
Seine Beschäftigung mit Fragen von Sinn, Sein und Dasein fand im Ausland mehr Fans als hierzulande.
86.Todestag: Jimmie Rodgers (* 08.09.1897) - Musiker
Er bereicherte die amerikanische Volksmusik mit dem Jodeln und gilt als einer der Väter der Country Music.
87.Todestag: Samuel Pepys (* 23.02.1633) - Schriftsteller
Der Staatssekretär im englischen Marineamt klatschte für sein Leben gern. Seine Tagebücher nehmen fast jeden aufs Korn und zeigen das Leben in jener Epoche.
88.Todestag: Sydney Pollack (* 01.07.1934) - Filmregisseur
1986 erhielt er den Oscar als bester Regisseur für "Jenseits von Afrika". Eng mit Robert Redford befreundet.
89.Todestag: Manfred von Ardenne (* 20.01.1907) - Erfinder
Mit 16 Jahren erhielt er sein erstes Patent. 600 weitere sollten folgen. Fernsehen und Radar sähen ohne ihn anders aus.
90.Todestag: Martin Heidegger (* 26.09.1889) - Philosoph
Seine Beschäftigung mit Fragen von Sinn, Sein und Dasein fand im Ausland mehr Fans als hierzulande.
91.Todestag: Jimmie Rodgers (* 08.09.1897) - Musiker
Er bereicherte die amerikanische Volksmusik mit dem Jodeln und gilt als einer der Väter der Country Music.
92.Todestag: Samuel Pepys (* 23.02.1633) - Schriftsteller
Der Staatssekretär im englischen Marineamt klatschte für sein Leben gern. Seine Tagebücher nehmen fast jeden aufs Korn und zeigen das Leben in jener Epoche.
93.Todestag: Sydney Pollack (* 01.07.1934) - Filmregisseur
1986 erhielt er den Oscar als bester Regisseur für "Jenseits von Afrika". Eng mit Robert Redford befreundet.
94.Todestag: Manfred von Ardenne (* 20.01.1907) - Erfinder
Mit 16 Jahren erhielt er sein erstes Patent. 600 weitere sollten folgen. Fernsehen und Radar sähen ohne ihn anders aus.
95.Todestag: Martin Heidegger (* 26.09.1889) - Philosoph
Seine Beschäftigung mit Fragen von Sinn, Sein und Dasein fand im Ausland mehr Fans als hierzulande.
96.Todestag: Jimmie Rodgers (* 08.09.1897) - Musiker
Er bereicherte die amerikanische Volksmusik mit dem Jodeln und gilt als einer der Väter der Country Music.
97.Todestag: Samuel Pepys (* 23.02.1633) - Schriftsteller
Der Staatssekretär im englischen Marineamt klatschte für sein Leben gern. Seine Tagebücher nehmen fast jeden aufs Korn und zeigen das Leben in jener Epoche.