Willkommen auf AKTIENMäRKTE.AT

aktienmärkte.at bietet Ihnen weiterführende Links auf Webseiten zum Thema Aktienmarkt

Startseite > Aktienmarkt

Wissenswertes zum 24.07.

1.Todestag: Isaac B.Singer (* 14.07.1904) - Schriftsteller
Gilt als Hauptvertreter der jiddischen Literatur. Nobelpreis 1978.
2.Todestag: Heinz Knobloch (* 03.03.1928) - Schriftsteller
Er porträtierte Rosa Luxemburgs Sekretärin und Moses Mendelssohn. "Wochenpost"-Leser liebten seine Feuilletons.
3.Todestag: Erich Schott (* 29.03.1895) - Physiker
Der Vater gründete die Glaswerke Schott. Kein Wunder, dass auch er Glasforscher wurde.
4.Geburtstag: Hans Günter Winkler (+ 09.07.2018) - Reiter
"Halla" trug ihn 1956 zu olympischem Gold, obwohl er sich wegen eines Muskelrisses im Bauch kaum im Sattel halten konnte. Das machte beide zu Legenden.
5.Geburtstag: Robert Heindl (+ 25.09.1958) - Kriminologe
Er führte 1903 die Fingerabdruckidentifizierung in Deutschland ein.
6.Geburtstag: Margarete Steiff (+ 09.05.1909) - Unternehmerin
Die Schwäbin saß wegen Kinderlähmung im Rollstuhl. Mit den "Elefäntle" begann ihr Erfolg als Stofftierherstellerin.
7.Geburtstag: Alexandre Dumas d.Ä. (+ 05.12.1870) - Schriftst.
Seine Roman-Klassiker "Der Graf von Monte Cristo", "Die drei Musketiere" und "Der Mann in der eisernen Maske" wurden vielfach verfilmt.
8.Geburtstag: Simón Bolívar (+ 17.12.1830) - Revolutionär
Der Namenspatron von Oberperu hätte am liebsten eine Konföderation der lateinamerikanischen Staaten erreicht.
9.Todestag: Hans Albers (* 22.09.1893) - Schauspieler, Sänger
Er gab das charmante Raubein, oft im Hafenmilieu: "La Paloma, ohe - einmal muss es vorbei sein?". Zu den Nazis hielt er Distanz, zum Alkohol nicht.
10.Todestag: Walter Leistikow (* 25.10.1865) - Maler
Zu den erbittertsten Gegnern des Berliner Landschaftsmalers gehörte Kaiser Wilhelm II. ("Er hat mir den ganzen Grunewald versaut").
11.Todestag: Erich Schott (* 29.03.1891) - Physiker
Der Vater gründete die Glaswerke Schott. Kein Wunder, dass auch er Glasforscher wurde.
12.Todestag: Erich Schott (* 29.03.1891) - Physiker
Der Vater gründete die Glaswerke Schott. Kein Wunder, dass auch er Glasforscher wurde.
13.Todestag: Erich Schott (* 29.03.1891) - Physiker
Der Vater gründete die Glaswerke Schott. Kein Wunder, dass auch er Glasforscher wurde.
14.Todestag: Erich Schott (* 29.03.1891) - Physiker
Der Vater gründete die Glaswerke Schott. Kein Wunder, dass auch er Glasforscher wurde.
15.Todestag: Isaac B.Singer (* 14.07.1919) - Schriftsteller
Er gilt als Hauptvertreter der jiddischen Literatur. Nobelpreis 1978.
16.Gedenk- & Feiertag: Mormonen: Pionier-Tag

Der Tag erinnert an die Ankunft der ersten Mormonen am Großen Salzsee 1847. Dort gründeten sie die Stadt Salt Lake City und den Staat Deseret - das spätere Utah. Damals gehörte das Gebiet westlich der Rocky Mountains noch nicht zu den Vereinigten Staaten von Amerika.

Die Glaubensgemeinschaft beruft sich auf die Bibel und die Offenbarungen ihres Religionsstifters Joseph Smith jr. Die Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage wird unter anderem wegen der Vielehe oft kritisiert..

17.historischer Tag
Loveparade in Duisburg endet in Tragödie: 21 Tote und über 500 zum Teil schwer Verletzte bei Massenpanik.
18.historischer Tag
Mondlandung: Die Apollo-11-Astronauten kehren zur Erde zurück.
19.historischer Tag
Uraufführung des Filmwesterns "High Noon" ("Zwölf Uhr mittags") mit Gary Cooper in den USA.
20.historischer Tag
Die USA führen im Bikini-Atoll erste Atombombenversuche unter Wasser durch.
21.historischer Tag
Erste geglückte Durchsteigung der Eiger-Nordwand.
22.historischer Tag
Ruinenstadt Machu Picchu in Peru entdeckt.
23.historischer Tag
In Halle/Saale wird das Wahrzeichen, der Rote Turm, eingeweiht.
24.Geburtstag: Alexandre Dumas d.Ä. (+ 05.12.1926) - Schriftst.
Seine Roman-Klassiker "Der Graf von Monte Cristo", "Die drei Musketiere" und "Der Mann in der eisernen Maske" wurden vielfach verfilmt.
25.Geburtstag: Simón Bolívar (+ 17.12.1833) - Revolutionär
Er hätte am liebsten eine Konföderation der lateinamerikanischen Staaten erreicht und war Namenspatron des von ihm befreiten Gebiets von Oberperu, Bolivien.
26.Geburtstag: Alma Rogge (+ 07.02.1979) - Schriftstellerin
Ganz Norddeutsche, schrieb sie einiges fürs "Ohnsorg-Theater".
27.Geburtstag: Frank Wedekind (+ 09.03.1952) - Schriftsteller
Musste 1898 nach Paris fliehen, als er Kaiser Wilhelm II. satirisch beleidigte. Stets sein Thema: die Scheinmoral des Bürgertums. Bekannte Werke: "Frühlingserwachen" und "Lulu".
28.Geburtstag: Adolphe Charles Adam (+ 03.05.1907) - Komponist
Erfolgreich war vor allem sein Ballett "Giselle", das heute zum Standardrepertoire fast aller Compagnien gehört.
29.Geburtstag: Wolfgang Kapp (+ 12.06.1936) - Beamter
Der Gründer der Deutschen Vaterlandspartei erklärte im März 1920 die Berliner Regierung für abgesetzt und ernannte sich selbst zum Reichskanzler. Der "Kapp-Putsch" brach nach 5 Tagen zusammen.
30.Geburtstag: Amelia Earhart (+ 02.07.1951) - Fliegerin
Sie überquerte 1932 als erste Frau den Atlantik im Alleinflug. Beim Versuch einer Erdumrundung verschwand sie spurlos über dem Pazifik.
31.Todestag: Heinz Knobloch (* 03.03.1926) - Schriftsteller
Er porträtierte Rosa Luxemburgs Sekretärin und Moses Mendelssohn. "Wochenpost"-Leser liebten seine Feuilletons.
32.Todestag: Erich Schott (* 29.03.1891) - Physiker
Sein Vater gründete die Jenaer Glaswerke Schott. Kein Wunder, dass er Glasforscher wurde.
33.Todestag: Peter Sellers (* 08.09.1925) - Schauspieler
Mit eingefrorener Mimik gab der Brite den vertrottelten Inspektor Clouseau im "Rosaroten Panther". Er liebte und hasste diese Rolle gleichermaßen.
34.Todestag: Walter Leistikow (* 25.10.1865) - Maler
Mitglied der Künstlergruppe Berliner Secession. Kaiser Wilhelm II. mochte seine Bilder überhaupt nicht ("Er hat mir den ganzen Grunewald versaut"). Erschoss sich, bereits schwer an Syphilis erkrankt.
35.Geburtstag: Simón Bolívar (+ 17.12.1830) - Revolutionär
Er wollte eine Konföderation der lateinamerikanischen Staaten und lieh dem von ihm befreiten Gebiet Oberperus seinen Namen.
36.Geburtstag: Simón Bolívar (+ 17.12.1830) - Revolutionär
Er wollte eine Konföderation der lateinamerikanischen Staaten und lieh dem von ihm befreiten Gebiet Oberperus seinen Namen.
37.Geburtstag: Simón Bolívar (+ 17.12.1830) - Revolutionär
Er wollte eine Konföderation der lateinamerikanischen Staaten und lieh dem von ihm befreiten Gebiet Oberperus seinen Namen.
38.Geburtstag: Alma Rogge (+ 07.02.1979) - Schriftstellerin
Ganz Norddeutsche, schrieb sie auch für das "Ohnsorg-Theater".
39.Geburtstag: Alma Rogge (+ 07.02.1979) - Schriftstellerin
Ganz Norddeutsche, schrieb sie auch für das "Ohnsorg-Theater".
40.Geburtstag: Alma Rogge (+ 07.02.1979) - Schriftstellerin
Ganz Norddeutsche, schrieb sie auch für das "Ohnsorg-Theater".
41.Geburtstag: Frank Wedekind (+ 09.03.1952) - Schriftsteller
Musste 1898 nach Paris fliehen, als er Kaiser Wilhelm II. satirisch beleidigte. Stets sein Thema: die Scheinmoral des Bürgertums. Bekannte Werke: "Frühlingserwachen" und "Lulu".
42.Geburtstag: Frank Wedekind (+ 09.03.1952) - Schriftsteller
Musste 1898 nach Paris fliehen, als er Kaiser Wilhelm II. satirisch beleidigte. Stets sein Thema: die Scheinmoral des Bürgertums. Bekannte Werke: "Frühlingserwachen" und "Lulu".
43.Geburtstag: Frank Wedekind (+ 09.03.1952) - Schriftsteller
Musste 1898 nach Paris fliehen, als er Kaiser Wilhelm II. satirisch beleidigte. Stets sein Thema: die Scheinmoral des Bürgertums. Bekannte Werke: "Frühlingserwachen" und "Lulu".
44.Geburtstag: August Scherl (+ 18.04.1949) - Verleger
Sein Verlag gab zunächst den "Berliner Lokal-Anzeiger" heraus. Es kamen weitere Blätter bis hin zur "Gartenlaube" hinzu.
45.Geburtstag: August Scherl (+ 18.04.1949) - Verleger
Sein Verlag gab zunächst den "Berliner Lokal-Anzeiger" heraus. Es kamen weitere Blätter bis hin zur "Gartenlaube" hinzu.
46.Geburtstag: August Scherl (+ 18.04.1949) - Verleger
Sein Verlag gab zunächst den "Berliner Lokal-Anzeiger" heraus. Es kamen weitere Blätter bis hin zur "Gartenlaube" hinzu.
47.Geburtstag: Adolphe Charles Adam (+ 03.05.1907) - Komponist
Erfolgreich war vor allem sein Ballett "Giselle", das heute zum Standardrepertoire fast aller Compagnien gehört.
48.Geburtstag: Adolphe Charles Adam (+ 03.05.1907) - Komponist
Erfolgreich war vor allem sein Ballett "Giselle", das heute zum Standardrepertoire fast aller Compagnien gehört.
49.Geburtstag: Adolphe Charles Adam (+ 03.05.1907) - Komponist
Erfolgreich war vor allem sein Ballett "Giselle", das heute zum Standardrepertoire fast aller Compagnien gehört.
50.Geburtstag: Wolfgang Kapp (+ 12.06.1936) - Beamter
Der Gründer der Deutschen Vaterlandspartei erklärte im März 1920 die Berliner Regierung für abgesetzt und ernannte sich selbst zum Reichskanzler. Der "Kapp-Putsch" brach nach 5 Tagen zusammen.
51.Geburtstag: Wolfgang Kapp (+ 12.06.1936) - Beamter
Der Gründer der Deutschen Vaterlandspartei erklärte im März 1920 die Berliner Regierung für abgesetzt und ernannte sich selbst zum Reichskanzler. Der "Kapp-Putsch" brach nach 5 Tagen zusammen.
52.Geburtstag: Wolfgang Kapp (+ 12.06.1936) - Beamter
Der Gründer der Deutschen Vaterlandspartei erklärte im März 1920 die Berliner Regierung für abgesetzt und ernannte sich selbst zum Reichskanzler. Der "Kapp-Putsch" brach nach 5 Tagen zusammen.